Home

Pokal k.o. für Erste und Zweite

VfL Hamm II - SSV Weyerbusch 4:6 n.E., 2:2 (1:2)

Einen grossen Kampf lieferte die Zweite gegen die höherklassigen Gäste aus  Weyerbusch und musste sich erst im Elfmeterschiessen geschlagen geben. Zwar brachte Christian Brey den SSV in der 20. Minute in Führung, doch Rudi Stoll glich in der 30. Minute für den VfL aus. Noch vor der Pause gingen die Gäste aber wieder durch ein Tor von Sebastian Werkhausen (40.) in Führung. Nachdem Wechsel glich Kevin Binneweiss erneut aus (70.). Erst im Elfmeterschiessen unterlag der VfL knapp.

 

VfB Wissen - VfL Hamm I  1:0 (1:0)

Knappe Niederlage für die Erste im Pokal in Wissen. Nach zehn Minute ging der VfB durch Kakatay in Führung. Der VfL lief diesem Rückstand bis zum Schluß hinterher.Die reichlich vorhandenen Möglichkeiten zum Ausgleich parierte der VfB-Keeper Marc Schuster glänzend und sicherte damit den Gastgebern den Einzug in die nächste Pokalrunde.