A-Junioren in Herschbach erfolgreich - 1:0 Sieg gegen Meudt

 

 

 

 

 

 

 

JSG Meudt A-Jgd - VfL Hamm A-Jgd 0:1 (0:0)

Glücklicher Sieg nach 3 Pleiten in Folge - Starke Zweite Hälfte reicht den Hämmschern

Nachdem man nun 3 Niederlagen in Folge hinnehmen musste, konnte das Team um Trainer Ingo Neuhaus, am vergangenen Dienstagabend, wieder einen Sieg einfahren. Merkbar verunsichert ging man ins Spiel. Viele kleine Fehler, sorgten immer wieder dafür, dass der Zweikampfstarke Gegner das Spiel in den Griff bekam. So war man 45 Minuten damit beschäftigt Meudt vom eigenen Tor fernzuhalten, ohne eigene Akzente zu setzen. Etwas glücklich ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit. "Meudt hatte zwar das Übergewicht, scheiterten aber immer wieder an sich selbst, oder Sebastian Neuser im Tor vereitelte die harmlosen Abschlüsse des Gegners.

Neuhaus hatte wohl die richtigen Worte gefunden um der Mannschaft wieder Leben einzuhauchen. Die Zweite Halbzeit gestaltete sich zunächst offen und Hamm kam zu einigen guten Möglichkeiten, gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen. Simon Langemann war es dann der eine Lücke in der Hintermannschaft nutzte und im Strafraum nur durch ein Foulspiel gestoppt werden konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Pascal Weitershagen sicher zum 1:0 (61.).

Im Anschluss blieb es ein offenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten, erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Am Ende blieb es beim glücklichen, aber aufgrund der zweiten Hälfte nicht unverdienten, Sieg der Hämmscher.

"Das war sehr wichtig, um die kommenden Aufgaben positiv anzugehen. Die drei Niederlagen haben Spuren hinterlassen. Außerdem lichtet sich die Verletztenliste wieder. Am Samstag in Linz habe ich das Team fast wieder komplett", so Neuhaus nach dem Spiel.

 

 

 

 

 

 

 

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.