A-Jgd des VfL mit 3:1 Auswärtssieg

JSG Altendiez A-Jgd - VfL Hamm A-Jgd 1:3 (1:3)

A-Junioren gewinnen hochverdient gegen die JSG Altendiez

Eine Halbzeit genügte dem VfL um in einem Sommerkick die Gastgeber aus Altendiez zu schlagen. Beiden Mannschaft war anzumerken das die Saison gelaufen ist. "Wir werden trotzdem alles daran setzen die letzten 4 Spiele für uns zu entscheiden. Platz 5 ist noch drin und somit das Minimalziel der Saison", legt Trainer Neuhaus die Vorgaben für die letzten Spiele klar fest.

Das Spiel selber ist schnell erzählt. Nach 5 Minuten bereits die frühe Führung der Gastgeber, die anfänglich schneller das Spiel auf dem stumpfen Rasen in den Griff bekamen. Eine Unachtsamkeit nach einem Eckball ermöglichte es dem Altendiezer Stürmer Yannick Altmann ungehindert zum Kopfball zu kommen und unhaltbar das 1:0 zu erzielen.

Lange währte die Führung allerdings nicht. Tim Deipenbrock war es der in der 11. Minute mit einer Kopie des 0:1 das 1:1 erzielte. Trotz der sommerlichen Ballakrobatik behielt der VfL nun die Oberhand und legte mit Toren von Simon Langemann (1:2 - 29.) und Maxi Lukas (1:3 - 37.) nach, zum Halbzeit- wie auch frühen Endstand.

Die zweite Halbzeit hatte lediglich noch das Duell Philipp Meier (VfL) gegen JSG Keeper Fabian Kraus. Ein Freistoß (25m - 53.) aus halb rechter Position an die Latte und ein Volleyschuss (63.) aus 30 Metern konnte der JSG Keeper sensationell parieren und verhinderte das P. Meier eine höhere Niederlage seines Teams einläutete. Dazu kommt noch ein Kopfball von Simon Langemann (55.) an den Pfosten. Mehr passierte nun auch nicht mehr und es blieb beim verdienten Auswärtssieg der Hämmscher.

Weiter geht es bereits am Freitag 08.05.15 um 19:30 Uhr, wo der VfL nach 6 Auswärtsspielen in Folge, endlich wieder ein Heimspiel gegen die Punktgleichen JSG Waldbreitbach bestreiten.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.