C-Junioren starten mit einem Sieg

JSG Berod C-Jgd - VfL Hamm C-Jgd 1:2 (1:1)

C-Junioren des VfL starten mit einem Sieg

Die neu formierte C-Jugend hat ihr erstes Meisterschaftsspiel in Berod gegen die JSG mit 2:1 gewonnen.

Nach schlechter Vorbereitung, ohne ein Freundschaftsspiel bestritten zu haben, schaffte die Mannschaft, die nur mit 11 Spielern nach Berod gefahren ist, die Sensation. 

Nach nicht einmal 5 Minuten Spielzeit erzielte Kevin Kilic die 0:1 Führung. Kilic setzte sich nach gutem Zuspiel von Mika Mateusz gegen zwei Gegenspieler durch. Die Mannschaft erkämpfte sich weitere Tormöglichkeiten. Noch vor der Halbzeit erzielten die Beroder den Ausgleich. 

Gegen Ende der ersten Halbzeit merkte man der Mannschaft an, dass sie ohne Auswechselspieler angereist war. In der Zeit hielt Niklas Quarz seinen Kasten sauber. 

Das Trainerteam um Neu-Coach Fabian Winkler, sowie Petra Ernst, fand in der Halbzeit die richtigen Worte um die Mannschaft noch einmal zu motivieren. 

Nach starker kämpferischer Leistung holte Kevin Kilic in der 64. Minute einen Freistoß kurz vor dem 16er raus. Von halb linker Position versenkte Mehmet Horata den Ball im gegnerischen Tor zum 1:2 Endstand.

"Aufgrund der kämpferischen und willensstarken Leistung der ganzen Mannschaft, ist der Sieg hochverdient", so Trainerin Petra Ernst nach dem Spiel.

C-Jugend 0:1 Niederlage nach toller Leistung gegen den Tabellenführer

Am Samstag zeigte unsere C-Jugend ihr bestes Saisonspiel gegen den Tabellenführer aus Meudt.

Von beginn an setzte die Mannschaft den Gegner in ihrer Hälfte fest und zeigte immer wieder schöne und schnell nach vorne getragene Kombinationen. Meudt schmeckte das Pressing der Hämmscher C-Jugend nicht. 

Leider wurden die Angriffsbemühungen unserer Elf nicht belohnt, entweder stand das Aluminium im Weg oder der sehr gute Gästekeeper verhinderte die Führung, die in der ersten Halbzeit mehr als Verdient gewesen wäre.

In der zweiten Hälfte kam Meudt etwas besser ins Spiel und zeigte nach einem Konter in der 46.min., warum die Elf auf Tabellenplatz 1 steht. Eine einzige Unachtsamkeit unserer Mannschaft reichte aus um den Spielverlauf auf den Kopf zu stellen und damit die Gäste mit 1:0 in Führung zu bringen. Dieser Treffer brachte trotzdem keine Ruhe in das Spiel der Meudter Mannschaft. Hamm drückte weiter, jedoch fehlte Kevin Kilic nur ein paar Zentimeter, da dessen Volleyabnahme nur knapp am rechten Torpfosten vorbeiging. Doch alles Anrennen half nichts, der sehr gut leitende Schiedsrichter, Dieter Brenner, beendete die Partie in der 70min. mit dem 1:0 Auswärtssieg für Meudt. Das größte Lob kam vom Gästetrainer der hier eine Mannschaft aus Hamm sah, die sich zum Hinspiel in allen Manschaftsteilen verbessert habe.

 

C-Jugend verliert in Betzdorf 5:0

SG Betzdorf CII-Jgd - VfL Hamm C-Jgd 5:0 (0:0)

Am Dienstag trat die Hämmscher C-Jugend zum Auswärtsspiel auf dem Rasen in Betzdorf an.

Die erste Halbzeit verlief in einem guten C-Jugendspiel recht ausgeglichen mit der besten Torchance für die Gäste in der 30min. David Nickel wurde mit einer schnellen Kombination über Deniz Hundhausen und Nikita Fierlus im Strafraum der Betzdorfer frei gespielt. Leider konnte er diese 100% nicht verwerten.

Nach der Halbzeit konnte Hamm sein Konterspiel leider nicht mehr umsetzen und sah einen um den anderen gut vorgetragenen Konter der Betzdorfer Mannschaft entgegen. Das Spiel unserer Mannschaft wurde in der zweiten Hälfte immer schwächer, das aber auch an den sehr zweifelhaften Zeitstrafen lag.

Es soll keine Entschuldigung sein, aber mit zeitweise 8 Feldspielern, kann man gegen eine Mannschaft aus Betzdorf leider nicht gewinnen. So beendete die Elf von Petra Ernst und Frank Nickel die Partie mit 10 Mann und fuhr mit 5:0 Gegentoren nach hause.

C-Junioren prüfen den Tabellendritten SG Betzdorf II

VfL Hamm C-Jgd - SG Betzdorf CII-Jgd

Am heutigen Dienstag (Anstoss um 18:30 Uhr) reisen die C-Junioren zum Derby nach Betzdorf. Gegen die zweite Garnitur scheinen die Trauben hoch zu hängen, sollte allerdings die Empfehlung von 15:1 Toren aus den letzten beiden Spielen die nötige Motivation mitbringen auch "Auf dem Bühl" hochkonzentriert zu Werke zu gehen, um auch im dritten Spiel in Folge zu punkten.

Viel Erfolg - Euer VfL Team

Erfolgreiche zwei Wochen für die C-Jugend

Erfolgreiche zwei Wochenenden für die Hämmscher C-Jugend

Die C-Jugend des VfL Hamm konnte an den letzten beiden Wochenenden ein positives Torverhältnis von 15:1 Toren erspielen

Bereits am 26.04 konnte das Team um Petra Ernst und Frank Nickel einen 6:1 Heimsieg über die Elf von Herdorf einfahren. Torschützen waren hier die Spieler Fabian Dinja (37 min.), Nikita Rustamovic (50 min.), Emre Can Yanar (52 min.), Kevin Kilic (60 min.) sowie Doppeltorschütze Eric Zimmermann (65, 70 min.)

Herdorf war mit diesem Ergebnis noch sehr gut bedient, da man weitere 100% Torchancen, fahrlässig, liegen lies.


Zu einem weiteren ungefährdeten Sieg kam es am Samstag, 03.05 in Hamm. Hier war die Mannschaft aus Gebhardshain zu Gast und musste eine 9:0 Niederlage mit nach Hause nehmen. Es dauerte diesmal nur bis zur 14 min. ehe vierfach Torjäger Emre Can Yanar den Torreigen eröffnete. Weitere drei Treffer steuerte er in der 26, 58 und 61 min. zu einem auch in der Höhe verdienten Sieg bei.

In die Torjägerliste konnten sich weiterhin Fabian Dinja (43 min.), Kosta Tzimas (47 min.), David Nickel (60 min.), Eric Zimmermann (65 min.) sowie Nikita Rustamovic (68 min.) eintragen.

Bereits am Dienstag, 06.05, geht die Saison für die C-Jugend mit einem dicken Brocken weiter. Hier muss das Team um 18:30 Uhr in Betzdorf antreten.

Wir hoffen, dass der positive Trend der letzten Spiele zu dieser schwereren Aufgabe mitgenommen werden kann und den Zuschauern ein gutes Leistungsklasse spiel geboten wird.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.