C-Jugend feiert Kantersieg gegen Gebhardshain

C-Jugend feiert Kantersieg gegen Gebhardshain

Mit 7:0 schickt die VfL-C-Jugend die JSG Gebharshain nach Hause.

Endlich. Die ersten drei Punkte sind eingefahren. Von der ersten Spielminute zeigte die C-Jugend des VfL Hamm am Samstag in ihrem Heimspiel gegen die JSG Gebhardshain, wer Herr im Hause war. Es entwickelte sich sofort  ein Spiel auf ein Tor - und dennoch dauerte es bis zur 17. Spielminute, bis Dennis Hundhausen das erlösende 1:0 gelang.

Der Einbahnstrassenfußball nahm weiter seinen Lauf und so war es sieben Minuten später David  Nickel,  der mit einem sehenswerten Weitschuß die Weichen endgültig auf  Sieg stellte. Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte Nikita Firlus auf 3:0. Arbeitslos war in diesen ersten 45 Minuten VfL-Torwart Niklas Quarz, der mit einigen Rückpässen warm gehalten wurde. Die Gäste aus Gebhardshain waren in dieser ersten Spielhälfte dem ständigen Druck der Hausherren nicht gewachsen.

Sofort nach Wiederanpfiff war es erneut David Nickel, der eine unübersichtliche Situation im Strafraum der Gäste zum 4:0 nutzte. Damit war das Spiel endgültig entschieden, zumal  Erik Zimmermann vier  Minuten später einen berechtigten Elfmeter überlegt zum 5:0 verwandelte. Und schon eine Minute später erzielte Kosta Tzimas das 6:0.  Wieder Erik Zimmermann gelang kurz vor Schluß auch noch das 7:0. 

Damit waren auf eindrucksvolle Weise die ersten Punkte der Saison eingefahren und  es  konnte durch den hohen Sieg das Torverhältnisausgeglichen gestaltet werden.  Wenn auch der Gegner an diesem Tag kein Maßstab war, so zeigte sich doch in einigen Phasen des Spiels die konsequente Trainingsarbeit des Trainerteams um Frank Schmitt.  So kann es jetzt weiter gehen !

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.