C-Jugend: Drei Punkte nach harter Arbeit

2:0 Sieg gegen Gebhardshain beschert die ersten Auswärtspunkte

Hochverdient war der 2:0 Sieg der VfL-C-Jugend am Samstag in Malberg gegen Gebhardshain, doch es war ein hartes Stück Arbeit, bis die ersten Auswärtspunkte unter Dach und Fach waren. Gewarnt aus der 0:7 Hinspielniederlage bauten die Hausherren von der ersten Minute an einen vielbeinigen Riegel vor ihrem Strafraum auf. Es dauerte eine Weile, bis sich die Hammer Spieler darauf eingestellt hatten und die Partie immer  besser  in den Griff bekamen. Endlich in der 16. Minute wurde der Bann gebrochen und Nikita Firlus erzielte nach schönem Steilpass das längst überfällige 1:0 für den VfL. Trotz weiterer Bemühungen  blieb es bei diesem Spielstand bis zur Halbzeitpause

Das gleiche Spiel setzte sich auch nach Wiederanpfiff fort. Die Gäste aus Hamm suchten weiter die Entscheidung, doch zwei gute Möglichkeiten konnten nicht verwandelt  werden. Obwohl die Gastgeber keine echte Torchance herausspielen konnten, blieb es bei diesem gefährlichen Spielstand bis endlich Eric Zimmermann mit einem direkt verwandelten Freistoss 10 Minuten vor dem Schlusspfiff für die endgültige Entscheidung sorgte.

Gute Ansätze, wesentlich mehr Wille und Laufbereitschaft sowie mehr Füreinander waren letztlich für diesen ersten Auswärtssieg dieser Saisonverantwortlich. Vor der Winterpause warten nun noch zwei schwere Auswärtsspiele auf die Mannschaft. Am kommenden Samstag in Betzdorf, darauf das Wochenende in Meudt.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.