C-Jugend landet wichtigen 4:3 Erfolg gegen Wissen

VfL Hamm C-Jgd - JSG Wissen C-Jgd 4:3

C-Jugend landet ersten "Dreier"

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der C-Jugend Leistungsklasse, konnte unsere Mannschaft, am Montag, 24.03, einen wichtigen Sieg gegen die Spielgemeinschaft aus Wissen erringen.

In der ersten  Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen hüben wie drüben. Nutzen konnte hier leider nur die Mannschaft aus Wissen die Unachtsamkeiten im Spielaufbau und ging so auch folgerichtig mit 0:1 in der 15min. durch Phillip Pöttgen in Führung.

Nur 3 min. später ließ Jan Kilanowski dem Hämmscher Torwart keine Chance und erhöhte auf 0:2.

Diesen Rückstand steckte die Mannschaft , um das Trainerteam, Petra Ernst und Frank Nickel, aber gut weg und erhöhte zusehend den Druck auf das Gäste Tor.  In der 25min. war es dann an Deniz Hundhausen den Anschlusstreffer zu erzielen. Mit dem 1:2 ging man auch in die Halbzeit.

Die Pause hatte der Heimmannschaft anscheinend besser getan als den Gästen, den ab jetzt, fand das Spiel größtenteils in der Wissener Hälfte statt. Angriff um Angriff rollte auf das gegnerische Tor zu und Tobias Nussbickel beherzigte eine alte Fußball Weisheit, „wenn du nicht weißt wohin mit dem Ball, schieß ihn ins Tor“ und erzielte unbedrängt den 2:2 Ausgleich in der 38 min. Hamm drängte und drängte auf die Führung, jedoch fiel das Tor nach einem Konter auf der anderen Seite. Tobias Reiss markierte das 2:3 in der 60 min für Wissen.

Damit war der Spielverlauf total auf den Kopf gestellt. Wer glaubte, dass dies einen Einbruch im Spiel geben würde, sah sich getäuscht. Nur 2min. später nahm sich Emre Can Yanar das Leder und zog von der rechten Straufraumgrenze ab und erzielte den erneuten Ausgleich für Hamm.

Hamm gab sich mit dem Unentschieden nicht zu frieden, sie wollten heute unbedingt den ersten dreier. Matchwinner war Kosta Tzimas, der nach einer schönen Kombination im Strafraum freigespielt wurde und in der 70min. den Siegtreffer für Hamm erzielte.