D-Jugend verliert Heimspiel gegen Gebhardshain

Im letzten Spiel vor den Herbstferien kam der Gast aus Gebhardshain nach Bruchertseifen. Bei guten äußerlichen Bedingungen kam es nur in der ersten Halbzeit zu einem Phasenweise gutem Spiel. Obwohl vom Trainerteam die Mannschaft im Abwehrbereich besonders gewarnt wurde, kam es denoch zu einer frühen Führung der Gäste. Bereits in der dritten Spielminute konnte unser Torwart das erste mal hinter sich greifen. Danach kam etwas mehr Ordnung und Kampfkraft ins Spiel und in der 9 min. konnte Moritz Durben den jetzt verdienten Ausgleich erzielen. Hamm bestimmte jetzt dass Geschehen und konnte ein um die andere Torchance herausarbeiten. Diese wurden jedoch "kläglich" vergeben. So kam es wie es kommen musste, in der 25 min. erzielte Paul Hüsch seinen zweiten Treffer für Gebhardshain. Dies war auch der Halbzeitstand. In der Pause nutzen die Trainer nochmals die Gelegenheit, um das Team neu zu Ordnen und auf die zweite Hälfte einzustellen. Dies misslang völlig, den nur 5 min. nach der Halbzeit "klingelte" es wieder in unserem Tor zum 1:3. In der 39 min. dann die Entscheidung zum 1:4 durch wiederum den Torschützen zum 1:2. Danach konnten wir noch Kosmetikkorrektur betreiben und in der 57 min. dass 2:4 durch Florian Welsch erzielen.

Fazit: Auch wenn der Sieg von Gebhardshain eins bis zwei Tore zu hoch ausfiel, war er doch verdient, da wir in der zweiten Halbzeit die schlechteste Saisonleistung bis dato abgeliefert haben.

Das nächste Spiel findet am 13.10 um 14:00 in Bruchertseifen gegen die Mannschaft von Elsoff statt.  

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.