D-Jugend zieht in die dritte Rheinlandpokalrunde ein

Am Mittwoch, 17.10.2012, war die Mannschaft von Fernthal nach Bruchertseifen gereist. Diese hatten in der ersten Runde die Mannschaft von Atzelgift aus dem Pokal geworfen. In ihrer Meisterschaft ist das Team noch ungeschlagen. Wir wussten was an diesem Pokaltag auf uns zukommen könnte und dass es kein Spiel wie gegen Elsoff in der Meisterschaft geben würde. Ab der ersten Minute entwickelte sich ein rassiges und absolut ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften zeigten in einer absolut fairen Partie, ein hochklassiges D-Jugendspiel. Gute Kombinationen, schnelle Angriffe aus der Abwehr, tolle Flanken und ein hohes Laufpensum waren von der ersten bis zur letzten Minute angesagt. Die Mannschaften trennten sich 0:0 zur Halbzeit. Wer dachte, das dass hohe Tempo hier an der SpielklasseTribut zollen würde, sah sich getäuscht. Weiter hohes Spieltempo mit schönen Aktionen hüben wie drüben. So kam es nach 60min. zum Elfmeterschießen. Fünf Schützen waren sofort bestimmt, die die Elfmeter schießen wollten. Zum ersten Elmeter trat der erste Schütze von Fernthal an und ließ unserem Torwart, Niklas Quarz, keine Chance. Jetzt war unsere Mannschaft in Person von Kevin Ortmann an der Reihe. Er verwandelte sicher vom Punkt zum 1:1 Ausgleich. Der nächste Schütze unseres Gegners zog im 1 gegen 1 den kürzeren und scheiterte an unserem Keeper. Nun trat Daniel Halter an und auch er konnte den sehr guten Gästekeeper nicht Überwinden. Fernthal erhöhte auf 2:1. Chris Fischbach machte es Daniel Halter gleich und vergab. Fernthal verschoss. Kevin Kilic machte den Ausgleich zum 2:2. Den nächsten Elfer konnte wieder Niklas entschärfen. Jetzt trat unser letzer Schütze an, aber auch Mehmet-Ali Horata zog den Ball über das Tor. Jetz waren die nächsten Schützen an der Reihe. Fernthal verschoss wiederum. Es lag jetzt an Oguzhan den vielleicht letzten Elfmeter zu schießen. Sicher vewandelte er ins  rechte obere Eck zum 3:2 Endstand. Auch der sehr gut leitende Schiedsrichter Hans-Jürgen Ortmann meinte, das so ein Klasse Spiel eigentlich keinen Sieger verdient gehabt hätte.

 

Fazit: Ein super Pokalfight mit dem glücklicheren Ende für unser Team. Klasse Jungs, dass war eine geschlossene Mannschaftsleistung.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.