D-Jugend des VfL schlägt auch den Tabellenführer

VFL Hamm D-Jgd - JSG Herdorf D-Jgd 3:1 (1:1)

Am Samstag den 27.10.2012 kam der Tabellenführer aus Herdorf nach Bruchertseifen. Da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien, fragten wir die Herdorfer Mannschaftsverantwortlichen ob ein Schiri oder ein Sportskamerad mit einem Zertifikat in ihren Reihen sei. Da dies nicht der Fall war übernahm Dennis Bitzhöfer diese Aufgabe. Es kam von Anfang an zu einem guten D-Jugendspiel mit Vorteilen für den Gast. Wir kamen nicht ins Spiel und waren in den ersten 10 min. nicht auf dem Platz. Es kam den Trainern vor dass hier das Spiel Weitefeld gegen Hamm laufen würde. Nach 6 min. dann der Führungstreffer zum 0:1 für den Gast aus Herdorf. Der Spieler mit der Nr.7 Jannis Stock, lies unserem bis dahin schon eins zwei mal gut parrierenden Torwart, Niklas Quarz, keine Chance. In der 10 min.stellten wir dass System um, so dass wir mehr Druck über die Außen machen konnten. Jetzt war es wie ein Weckruf für unser Team, denn wir kamen immer besser ins Spiel. So war es am immer stärker werdenden Kevin Kilic, aus dem linken Halbfeld, aus ca. 20 Meter, einen Bogenschuss über den zuweit vor dem Tor stehenden Herdorfer Torwart zu setzten. Mit dem 1:1 gingen wir in die Halbzeit. Nach der Halbzeit war es wieder ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für Herdorf. Die Druckphase dauert aber nur kurz an, denn in der 37 min. war es Chris Fischbach, der sich den vom Torwart abgewerten Ball eroberte und Volley aus 16 Meter zur Führung für Hamm einlochte. Jetzt war es mit der Herdorfer Spielstärke dahin. Wir zogen einen um den anderen Konter auf und in der 39. min war es wiederum Kevin Kilic der seinen zweiten Treffer an diesem Tag zum 3:1 über den Torwart machte.

Herdorf hatte jetzt leider nur noch den Schiedsrichter und die Zuschauer von Hamm im Visier. In der 60 min. kam dann noch ein Neunmeter hinzu. Oguzhan Erim nam sich den Ball und "Nagelte" ihn an den rechten Pfosten. So blieb es beim Verdienten 3:1 Erfolg der Hämmscher D-Jugend.

Fazit: Starkes Spiel der gesamten Truppe, die wieder mal eine super Moral bewiesen hatte und sich auch nicht durch die Herdorfer Unruhen aus dem Tritt bringen ließ.

Nächstes Spiel ist am 03.11.2012 um 13:00 Uhr gegen die Mannschaft aus Girkenroth. Spielstätte ist Herschbach.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.