E- Jugend mit Fehlstart in Meisterrunde

E- Jugend VfL Hamm- JSG Wisserland 0:3 (0:1)

VfL mit Fehlstart

Zum Auftakt der Meisterrunde musste der VfL in einem guten E-Jugendspiel eine 0:3 Heimniederlage gegen die JSG Wisserland hinnehmen. Dabei präsentierten sich die Gäste als der erwartet starke Gegner. So hatte der VfL in den Anfangsminuten große Mühe, sich auf die JSG und deren gefährliche Vorstöße einzustellen. Nachdem sich Hamm dann gut in die Partie eingefunden hatte, wurde die Mannschaft in der 18. Spielminute von einem Konter zum 0:1 kalt erwischt. Bis zur Pause erarbeiteten sich die Gastgeber noch einige gute Chancen, die beste hatte Julian Henrich, dessen Schuss jedoch nur das Lattenkreuz traf.

Nach der Pause erlebten die Zuschauer einen sehr engagierten VfL, der auf den Ausgleichstreffer drängte. Zahlreiche Tormöglichkeiten, darunter drei weitere Alutreffer,  blieben ungenutzt. Den Gästen gelang es nur ganz selten, sich aus der Umklammerung des VfL zu befreien. In der 47. Spielminute nutzte die JSG dann aber eine solche Konterchance und erhöhte auf 0:2. Während Hamm jetzt die Offensive stärkte, erzielte Wisserland in der Schlussminute noch das 0:3, was zugleich den Endstand bedeutete.

Aufgrund des Spielverlaufs wäre ein Unentschieden nicht nur verdient, sondern auch gerecht gewesen, wie später auch die Trainer beider Teams bekundeten.

Auch wenn die Enttäuschung bei den Spielern groß war, so macht die Leistung Mut für die weiteren Aufgaben, die in der Meisterrunde warten.

Für den VfL waren dabei: Dennis Rötzel, Kevin Rötzel, Mika Schneider, Mehmet Özercan, Konstantin Neufeld, Sepan Delef, Sirwan Delef, Raul Seit, Till Mewis, Julian Henrich.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.