F1-Jugend siegte gegen JSG Höhn 6:3

Die Hämmscher F1-Jugend spielte gegen die JSG Höhn zu Hause im Stadion. Bereits in der 1. Minute erzielte Luis Demmer das 1:0 für den VfL Hamm. Danach war das Spiel ziemlich ausgeglichen und sehr abwechslungsreich, Chancen auf beiden Seiten. In der 14. Minute erzielte Höhn den 1:1 Ausgleich. Fast im Gegenzug erzielte Justin Feicho durch mehrere tolle Nachschüsse den 2:1 Führungstreffer in der 16. Minute und gleichzeitig den Halbzeitstand.

Nach der Pause überrannten die Hämmscher die JSG sozusagen. In der 24. Minute erzielte Luis Demmer erneut ein Tor zum 3:1. In der 25. Minute traf Kevin Fischer zum 4:1,in der 26. Minute Murat Guseinov zum 5:1 und Fynn Schade in der 30. Minute zum 6:1. Es ging Schlag auf Schlag. Die JSG kämpfte ebenfalls weiter und erzielte durch einen Eckstoss und anschließenden Eigentor der Hämmscher ein Tor zum 2:6 in der 33. Minute. In der 36. Minute erzielte die JSG den letzten Treffer in einem tollen Spiel zum 6:3 Endstand für den VfL Hamm.

Der VfL Hamm war mit 13 begeisterten Spielern am Start und alle Spieler wurden mehrfach eingesetzt. Jeweils nach 10 Minuten Spielzeit wurde ein kompletter Blockwechsel aller Feldspieler durchgeführt. Alle freuten sich über die tolle Mannschaftsleistung.

Für den VfL Hamm spielten:

von hinten links: Leon Gorbowski, Tim Neugebauer, Tom Janzen, Fynn Schade, Marvin Demiri, Lennard Kayser, Luis Demmer, Semir Koljenovic

von vorne links: Justin Feicho, Mehmet Tas, Kevin Fischer

vorne liegend: Murat Guseinov, Nico Tzimas (TW)

Freundschaftsspiel JSG Ingelbach - VfL Hamm F1 8:6

Die Hämmscher waren zu Gast bei der JSG Ingelbach in der Glockenspitze in Altenkirchen zum letzten Freundschaftsspiel in der Hallensaison.

Es wurden 3 x 20 Minuten Spielzeit vereinbart, da beide Mannschaften ausreichend Spieler am Start hatten. Der VfL kam wieder gut ins Spiel und führte nach 20 Minuten mit 2:1 durch Tore von Murat Guseinov und Mehmet Tas (durch einen Kopfballtreffer).                     

Im zweiten Abschnitt wurde weiterhin guter Fußball geboten und so konnten noch Tore durch Murat Guseinov, Marvin Demiri, Lennard Kayser und nochmal Murat Guseinov zur 6:3 Führung erzielt werden.

Im dritten und letzten Abschnitt konnte der VfL nicht mehr an die Leistungen anknüpfen und kassierte 10 Minuten vor Schluss das 4:6. Irgendwie war „der Wurm drin“ und somit mussten in den letzten 5 Minuten noch 4 Treffer der JSG hingenommen werden zum wahrlich glücklichen 6:8 Sieg der JSG.

Es war ein toller & torreicher Fußballnachmittag!

Zum Abschluss wurden die Hämmscher Kicker noch zum McDonald`s eingeladen.

Nach der Stärkung wurde die Indoorhalle weiterhin auf Tauglichkeit geprüft – Test bestanden. Lächelnd

Für den VfL Hamm spielten:

Nico Tzimas (TW-zeitweise), Leon Gorbowski (TW-zeitweise), Lennard Kayser, Fynn Schade, Murat Guseinov, Mehmet Tas, Luis Demmer, Justin Feicho, Marvin Demiri, Fabiano Goecke, Nicolas Böhm

Freundschaftsspiel VfB Wissen – VfL Hamm F1 2:9

Die Hämmscher waren zu Gast beim VfB Wissen in der Sporthalle des Gymnasiums in Wissen.

Es wurden 6 x 10 Minuten Spielzeit vereinbart, da beide Mannschaften ausreichend Spieler am Start hatten. Der VfL kam gut ins Spiel und führte nach 30. Minuten mit 5:0 durch Tore von Kevin Fischer, Tim Neugebauer, Murat Guseinov, Mehmet Tas und Marvin Demiri.

In der folgenden Spielzeit wurde weiterhin guter Fußball geboten und so konnten Tore durch Nico Tzimas, erneut Murat Guseinov, sowie Mehmet Tas und zum Abschluss noch Luis Demmer erzielt werden.

Endstand an einem tollen Fußballnachmittag 9:2 für die Hämmscher-Kicker.

Für den VfL Hamm spielten:

Nico Tzimas (TW-zeitweise), Leon Gorbowski (TW-zeitweise), Fynn Schade, Murat Guseinov, Mehmet Tas, Kevin Fischer, Jonas Pflicke, Tiim Neugebauer, Luis Demmer, Justin Feicho, Marvin Demiri, Fabiano Goecke konnte verletzungsbedingt leider nur zuschauen

 

F1-Jugend spielte tollen Fußball bei der Hallenkreismeisterschaft

Die F1-Jugend des VfL Hamm spielte in der 2. Runde beim Sparkassen-Cup in Altenkirchen.

Es waren 5 Mannschaften am Start.

VfL Hamm spielte wie folgt:

VfL – JSG Altenkirchen I          3:0 (Tore: Kevin Fischer, 2 x Luis Demmer)

VfL – JSG Lautzert I                4:0 (Tore: Mehmet Tas, Semir Koljenovic, Luis Demmer, Kevin Fischer)

VfL – SSV Weyerbusch I         2:0 (Tore: Murat Guseinov nach 8 Sekunden – schnellste Turniertor u. Kevin Fischer)

VfL – VfB Wissen I                  1:2 (Tor: Führungstreffer für Hamm durch Kevin Fischer)

Die gesamte Mannschaft hat in allen 4 Spielen spielerisch überzeugen können und freute sich riesig über die tollen Leistungen. Im letzten Spiel wurde leider die Führung leichtsinnig verspielt und 35 Sekunden vor Schluss der glückliche Siegtreffer für den VfB durch einen Fernschuss kassiert. 

Ein großes Lob an alle 8 Hämmscher Spieler, die sich am heutigen Turniertag hervorragend ergänzten.

Im Anschluss gab es für die Kicker noch tolle Pokale, die durch den Kreisjugendleiter Herrn Heinz Salzer persönlich überreicht wurden!

F1 Kreismeisterrunde

Es spielten für VfL Hamm:

 

von hinten links: Luis Demmer, Murat Guseinov, Lennard Kayser, Semir Koljenovic

 

von vorne links: Mehmat Tas, Marvin Demiri, Kevin Fischer, Nico Tzimas (TW)

 

 

 

F-Jugend mit 2 Mannschaften am Start in Hamm

Der VfL Hamm spielte mit 2 Teams Jahrgang 2004 beim Hallenturnier der SG Niederhausen-Birkenbeul. 10 Mannschaften waren in 2 Gruppen aufgeteilt.

VfL Hamm 1 (schwarze Trikots) spielten wie folgt:

VfL I – Leuscheid    0:1

Der Start wurde leider total verschlafen.

 VfL I – Hurst-Rosbach    4:0

Einen „lupenreinen Hattrick“ legte der Hämmscher Torwart Nico Tzimas hin, der heute als

Feldspieler agierte. Das 4:0 erzielte zum Abschluss noch Marvin Demiri.

VfL I – Weyerbusch    1:0

In einem spannenden Spiel erzielte Luis Demmer das entscheidende Tor für den VfL.

VfL I – Schönstein I   4:0

Folgende Spieler trafen für Hamm:

Nico Tzimas, Mehmet Tas, Luis Demmer und Marvin Demiri.

VfL Hamm 2 (weisse Trikots) spielten wie folgt:

VfL II – Betzdorf    0:1

Der Start wurde ebenfalls total verschlafen.

VfL II – Schönstein II    2:0

Tim Neugebauer verwandelte einen Eckstoß zum 1:0. Kevin Fischer erhöhte zum 2:0 Endstand.

VfL II – VfL Hamm III    1:1

In einem spannenden Spiel erzielte Tim Neugebauer den glücklichen Ausgleich.

VfL II – Ingelbach  0:1

Es waren ausreichend Chancen vorhanden, jedoch ohne Erfolg.

 

Im Spiel um Platz 3 musste der VfL Hamm 1 gegen Betzdorf antreten.

Nach dem 0:1 Rückstand erzielte Luis Demmer per direkt verwandelten Freistoß

zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Alle dachten schon über die Verlängerung nach,

ehe Betzdorf 30 Sekunden vor Schluss den glücklichen Siegtreffer erzielte.

 

Ein großes Lob an alle Hämmscher-Mannschaften für den tollen Einsatz!

von hinten links: Fabiano Goecke (z.Zt. verletzt), Mehmet Tas, Luis Demmer, Fynn Schade, Murat Guseinov (TW), Marvin Demiri, Nico Tzimas

von vorne links: Tim Neugebauer, Jonas Pflicke, Justin Feicho, Kevin Fischer, Lennard Kayser, Semir Koljenovic, Leon Gorbowski (TW)

Zum Andenken gab es für alle Kicker Medaillen als Erinnerung!

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.