Erster Sieg der Ersten

TuS Montabaur – VfL I  2:3 (0:1)

Bei über 35° konnte unsere Mannschaft einen Auswärtssieg bei der TuS Montabaur einfahren.

Von Beginn an zeigte die Elf von Jens Hanas eine konzentrierte Leistung und zeigte den Zuschauern, dass sie hier unbedingt etwas Zählbares mitnehmen wollte. Eine konzentrierte Defensivleistung und immer wieder gefährliche Konter überforderte die Gastgeber enorm. In der 21. Spielminute setzte Michael Trautmann den agilen Robin Nachtigal wunderbar in Szene und der brachte den VfL mit seinem ersten Seniorentor mit 1:0 in Führung. Kurz danach hatte M.Trautmann noch die Gelegenheit auf 2:0 zu erhöhen aber sein Schuss ging knapp über das Gehäuse.  Somit ging die Mannschaft von der Sieg mit einem verdienten 1:0 in die Halbzeit.

Nach der Pause wurde die TuS etwas agiler und erspielte sich etliche Torchancen. In der 50. Spielminute dann ein Freistoß  aus 25 Meter Torentfernung, der genau in den Winkel einschlug. Jetzt hatte Montabaur die beste Phase ihres Spiels, entweder war Mert Zeycan zur Stelle oder die Gastgeber versagten kläglich vor dem VfL Tor. In der 73. Minute ging die TuS dann doch in Führung. Ryuya Sumiyoshi machte aus spitzem Winkel die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung für die Heimmannschaft.  Doch jetzt spielte auf einmal nur noch der VfL. Es gab etliche Chancen, die aber wieder einmal nicht genutzt werden konnten. In der 82. Minute setzte sich Michale Bender im Strafraum durch und erzielte mit einem satten Schuss den 2:2 Ausgleich. Die konditionellen Vorteile nutzte der VfL und ging nun auf den ersten Dreier der Saison. Belohnt wurde die Mannschaft in der 93. Spielminute. Marvin Franke setzte sich im Strafraum durch und spielte Daniel Krieger frei. Krieger lag alles in den Schuss und traf zum 3:2 in letzter Sekunde. Eine kämpferisch und taktisch disziplinierte Leistung brachte den verdienten ersten Saisonsieg.

Am nächsten Sonntag geht’s mit einem Heimspiel weiter. Zu Gast in Hamm ist dann der VfB Linz.

Es spielten: M.Zeycan, R.Nachtigal,P.Arndt,P.Höhner,E.Neufeld (70. R.Kotlinski) – M.Trautmann,S.Neufeld – D.Stoll (65.M.Franke),D.Krieger,M.Weyer – P.Binneweiß(46. M.Bender)    

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.