Heimspiel, AH VfL Hamm - AH Spfrd. Schönstein

Heimspiel AH VfL Hamm - AH Spfrd. Schönstein, Samstag, 06.04.2013

Spielbeginn: 16.30 Uhr Stadion Hamm

Treffen:       16.00 Uhr Stadion Hamm

AH-Mannschaft des VfL startet mit Sieg in die Saison

Mit einem 5:3 (2:1) Sieg gegen Steinebach starteten die VfL Senioren erfolgreich in die Saison 2013. In einem intensiven und guten Spiel bei eisigen Temperaturen war Hamm der verdiente Sieger. Es wurden 14 Spieler eingesetzt und die Tore erzielten Klaus Benner, Carsten Krämer (2x), Timo Petschke und Jens Hanas.

Thorsten Petschke ist mit Ablauf der Saison 2012 als "Teamchef" ausgeschieden. Für die oftmals schwierige Aufgabe bedanken sich alle aktiven AH-Fußballer bei Ihm. Er wird die AH-Mannschaft in Kooperation mit Uli Schnothale aber weiterhin noch samstags unterstützen.

Neu im Team der Altherren Abteilung des VfL möchten wir Monika Müller herzlich willkommen heißen, die mit Ihrem Ehemann Volker Müller, den Part der Einladungen der aktiven Spieler zum Spieltag übernehmen wird und Spieltag-Koordinator Markus Schneider damit kräftig unterstützt.

 

Start AH-Saison 2013

Am Samstag, 23.03.2013, 17.00 Uhr sartet die AH-Mannschaft des VfL Hamm in die Saison 2013.

Spielgegner: AH Steinebach

Spielbeginn: 17.00 Uhr Stadion Hamm

Treffen:       16.30 Uhr Stadion Hamm

Steinebach gewinnt 33. AH-Hallenfußballturnier des VfL Hamm

Auch 2012 wurde zwischen dem 27. und 30. Dezember wieder Hallenfußball vom Feinsten in der Hämmscher Großsporthalle geboten. Nach vier Tagen mit vielen spannenden und umkämpften Spielen setzte sich erstmals in der mittlerweile 33jährigen Turniergeschichte die Alt-Herren-Mannschaft aus Steinebach verdientermaßen im Endspiel gegen Rosbach knapp aber verdient mit 5 : 4 Toren durch.

 

An zwei sehr ausgeglichenen und spannenden Vorrundentagen setzten sich am ersten Tag die Mannschaften aus Steinebach, Niederhausen/Birkenbeul und Weyerbusch, am zweiten Tag Wissen, Honigsessen und Rosbach durch.

 

Am Endrunden-Spieltag trafen in der Zwischengruppe 1 die Mannschaften aus Steinebach, Wissen und Niederhausen/Birkenbeul aufeinander. Hier konnte sich die Mannschaft aus Steinebach mit zwei Siegen souverän für das Finale qualifizieren und Niederhausen/Birkenbeul mit einem Sieg über Wissen das kleine Finale um Platz drei erreichen

In der Zwischengruppe 2 spielten die Mannschaften aus Honigsessen, Rosbach und Weyerbusch die Teilnehmer für die Endspiele aus. Hier konnte sich Rosbach in eindrucksvoller Manier für das große Finale qualifizieren. Weyerbusch zog mit einem Sieg gegen Honigsessen in das Spiel um Platz drei ein.

 

Im Kleinen Finale setzte sich Niederhausen/Birkenbeul verdientermaßen gegen Weyerbusch mit 5:2 durch.

 

Im Endspiel, das auf einem sehr hohen spielerischen Niveau stand, ging Rosbach schnell in Führung und baute diese bereits nach wenigen Minuten auf 3 : 0 aus. Doch es war nichts entschieden, Steinebach schlug zurück und kam zu einem 4 : 3-Vorsprung. In einer Überzahlphase durch eine 2-Minuten-Strafe gegen Steinebach glich Rosbach noch einmal aus, musste sich kurz vor Spielende mit dem Gegentor zum 4 : 5 jedoch endgültig geschlagen geben. Damit geht der Wanderpokal erstmals für 1 Jahr nach Steinebach.

 

Die Unparteischen hatten keine Probleme mit der Leitung der teilweise hart umkämpften aber äußerst fairen Begegnungen an den vier Turniertagen. Auch musste das Team des DRK-Ortsverbandes keine größeren Verletzungen versorgen.

 

Wie immer fand auch in diesem Jahr ein vereinsinternes Turnier mit fünf Mannschaften statt. Das Feld der Teilnehmer aus aktueller 1., 2. und 3. Mannschaft, sowie die ehemalige 1.Mannschaft um Björn Hoffmann und ehemalige 2.Mannschaft um Carsten Götze lieferten sich auch in diesem Jahr schöne Duelle, wobei das eine oder andere Kabinettstückchen zu bewundern war. Außerdem konnten viele Fans wieder einmal mal Kontakt zu alten Weggefährten des VfL aufnehmen und pflegen.

 

In der zweiten Auflage spielten am dritten Turniertag 8 Betriebsmannschaften um den Sieg. Hier setzte sich die Firma Mubea aus Daaden gegen die heimische Fa. Hirsch-Autoteile durch.

 

Fazit: Vier Tage spannender, toller Fußballsport in einer immer gut besuchten Sporthalle und das schon seit 33 Jahren, sorgte auch in diesem Jahr für Kurzweil und Werbung für den Alt-herren- und Betriebsmannschaften-Fußball.

Altherren Turnier vom 27.12. - 30.12.2012

Hier findet ihr eine Übersicht über die Gruppeneinteilung des traditionellen AH-Turniers des VfL Hamm vom 27.12. - 30.12.2012, das mittlerweile in der 33. Auflage ausgerichtet wird.

Es werden 10 AH-Teams aus dem gesamten Kreis Altenkirchen und dem Rhein-Sieg-Kreis teilnehmen und um den Turniersieg spielen. Weiterhin werden 6 Betriebsmannschaften teilnehmen und am Endrundenspieltag, Sonntag, 30.12.2012 ein VfL-internes Turnier mit den 3 Seniorenmannschaften und 2 Mannschaften mit vielen ehemaligen Oberliga-Spielern des VfL Hamm stattfinden. An allen Turniertagen ist somit hochklassiger Fußball garantiert.

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.