Die AH des SSV Weyerbusch triumphiert beim 35. AH-Hallenturnier

35. AH Hallenturnier endet mit einem Sieg für SSV Weyerbusch

Wieder wurde, mittlerweile zum 35. Mal, zwischen den Jahren hochklassiger, interessanter und spannender AH-Fußball in der Hämmscher Großsporthalle geboten.

In den Vorrundengruppen setzten sich die Alt-Herren-Mannschaften aus Bitzen-Siegtal, Hurst-Rosbach, Steinebach, Niederhausen-Birkenbeul, Vatanspor Hamm und Weyerbusch durch und qualifizierten sich für die Endrunde am 30.12.2014.
 
Nach hartem Kampf erreichten Niederhausen-Birkenbeul und Hurst-Rosbach das kleine Endspiel um den dritten und vierten  Platz, hier gewann Hurst-Rosbach mit 3 : 0 Toren.

Das Endspiel war eine Wiederauflage des Vorjahres, der Titelverteidiger aus 2012 und 2013, DJK Steinebach, und der SSV Weyerbusch setzten sich durch. Diesmal konnte Weyerbusch erfolgreich Revanche nehmen und erreichte verdientermaßen nach sehr gutem Spiel mit 6 : 3 Toren den begehrten Turniersieg.

Ein Turnierhöhepunkt war wie immer das interne Turnier, vor den Alt-Herren-Endrundenspielen, mit der 1. Senioren-, der A-Jugend- und der AH-Mannschaft, sowie zwei mit hochkarätigen Ehemaligen des VfL Hamm besetzte Mannschaften. Hier hatten alle Spaß und die Ergebnisse waren zweitrangig.

Bild 1: Pokal- und Preisübergabe an die Vertreter der 6 Endrundenmannschaften mit Hamms Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen (rechts)



Bild 2: die beiden Endspielmannschaften DJK Steinebach und SSV Weyerbusch



Bild 3: die Siegermannschaft SSV Weyerbusch

   

Facebook

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER

Login

Hier könnt ihr euch registirieren.

Ihr erhaltet dann wichtige Informationen

über die Fußballabteilung direkt per e-Mail.